Dichtigkeitsprüfung

Der Gesetzgeber fordert den Nachweis der Dichtheit Ihrer Kanalleitungen und Ihrer Kläranlage / Sammelgrube.

Dieser Nachweis ist mit einem digitalen Meßgerät und natürlich nach den einschlägigen Normen durchzuführen. Und natürlich nur von einem dafür zertifizierten Unternehmen.

Wir besitzen den nötigen Fachkundenachweis und die entsprechende Technik, um Kanäle, Kläranlagen und /oder Sammelgruben auf Dichtheit zu überprüfen.

In einem Radius von 50km von unserem Stammsitz (Striegistal, OT Gersdorf) können wir diese Leistung pauschal für 178,- Brutto anbieten. Dieser Preis gilt für eine einmalige Anfahrt, das Messen einer Kläranlage oder Sammelgrube und die Auswertung dieser Messung. Sie erhalten 3 Exemplare des beauftragten Dichtheitsprotokolls.

Diesen Auftrag können Sie einfach und bequem über unseren Onlinhop / Dichtigkeistprüfung beauftragen.

Sollten Sie nicht in diesen Radius fallen, oder die Messung mehr Elemente als eine Kläranlage oder Sammelgrube umfassen, so rufen Sie uns bitte an. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot oder nennen Ihnen eine Firma in Ihrer Nähe.

Dichtheitsprüfung nach EN 1610


 
Nach oben